Chronik

Um unser Orchester noch näher kennen zu lernen, hier nun ein kleiner Einblick in unsere Geschichte:

1977 Gründung eines Pionierblasorchesters
1980 erster Leistungsvergleich in der Grundstufe mit dem Prädikat “Gut” und Verleihung des Ehrennamens “Fritz Weineck”
Verleihung des Titels “hervorragendes Volkskunstkollektiv”
1982 Einstufung Mittelstufe “Gut” beim Bezirksleistungsvergleich des künstlerischen Volksschaffens
1987 “Arthur Becker Medaille” in Silber
1989 höchste Qualifikation der Volkskunst mit Oberstufe “Sehr Gut”
1994 Vereinsgründung als e.V.
1995 Übernahme der musikalischen Leitung durch Uwe Flaschel
1999 erster Platz beim offenen Wettbewerb zum Tag der Schuljugendbläser in Markneukirchen

1999 Partnerschaftsbeginn mit dem Knappenverein Altenberg e.V.

Aufbau des Klangkörpers "Blasorchester Osterzgebirge"
2000 Übernahme der musikalischen Leitung durch Thomas Köckritz
2000 Februar: Auftritt als Jugendbergorchester zur Bob-WM in Altenberg
2000 Juni: Teilnahme am Internationalen Blasmusikfestival Steti 2000
2000 Juli: Prädikat "Sehr Gut" in der Unterstufe in der Marschwertung beim Landesblasmusikfest Oelsnitz/Erzg.
2000 September: Preiskrönung als "Bestes jüngstes Blasorchester" beim Internationalen Blasmusikfestival Decin

2001 Prädikat "Sehr Gut" beim Wertungsspiel in Spanien

2002 Wertungsspiel beim Turnfest in Leipzig, bestes Orchester in der Mittelstufe, Prädikat "Ausgezeichnet"

2003 Teilnahme bei den Dresdner Musikfestspielen

2003 Tag der Sachsen in Sebnitz, Eröffnung durch das JBO Sebnitz
2004 Probenlager in Südfrankreich

2006 Aufbau der Partnerschaft mit der Big-Band des Europagymnasiums Kerpen

2007 Produktion der ersten CD, 30-jähriges Jubiläum

2008 Verleihung des "Vereinsgold Sachsens" für unseren Verein beim Tag der Sachsen
2012 35-jähriges Jubiläumskonzert
2014 Übernahme der musikalischen Leitung durch Matthias Hauschild

2017 März: Aufnahme der zweiten CD

2017 Mai: Festveranstaltung 40 Jahre JBO, 1. Ostsächsisches Orchestertreffen

2017 September: Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb "Krone der Sächsischen Blasmusik" in Dresden (2. Platz)

 

Unsere nächsten Auftritte:

 

23.9.2017

Blasmusikfest in Bautzen

 

31.10.2017

Kürbisfest in Mühlbach

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

ImpressumDatenschutz

© Jugendblasorchester Sebnitz e.V.